BV Rastatt

Herzlich Willkommen

beim Badminton Verein Rastatt 1980 e.V. Der BV Rastatt ist mit ca. 200 Mitgliedern, davon ca. 60 Kinder und Jugendliche, einer der größten Badmintonvereine in Baden-Württemberg.

Angefangen von Hobby- und Freizeitspielern, über die sechs Mannschaften der Erwachsenen bis hin zur Jugendmannschaft bietet der BV Rastatt für jedes Spielniveau etwas.

Bei Interesse, einfach Schläger und Sportkleidung schnappen und im Training vorbei kommen. Dank unserer Größe ist immer jemand zum spielen da.

Wir freuen uns auf dich.

Der Vorstand



Einladung zur Jahreshauptversammlung 2021

Hiermit laden wir alle Mitglieder zur Jahreshauptversammlung 2021 recht herzlich ein.

Die Versammlung findet am

Freitag, den 18. Juni 2021, ab 20 Uhr

als Telefon-/Videokonferenz via Zoom statt.

Tagesordnungspunkte:
TOP 1: Begrüßung
TOP 2: Bericht des 1. Vorsitzenden
TOP 3: Bericht des Kassenwartes
TOP 4: Bericht der Kassenprüfer
TOP 5: Bericht des Sportwartes
TOP 6: Bericht des Jugendwartes
TOP 7: Entlastung des 1. Vorsitzenden, des 2. Vorsitzenden, des Schriftführers, des Sportwartes, des Jugendwarts, der Kassenprüfer und des Kassenwarts
TOP 8: Neuwahl des 1. Vorsitzenden, des Schriftführers, des Sportwartes und der Kassenprüfer
TOP 9: Ehrungen
TOP 10: Aktuelle Sachlage bzgl. Corona und Spielbetrieb
TOP 11: Festsetzung der Mitgliedsbeiträge und außerordentlichen Beiträge
TOP 12: Beschlussfassung über vorliegende Anträge TOP 13: Satzungsänderung: § 15. Auflösung des Vereins. Punkt d) entfällt. Punkt c): Bei der Auflösung des Vereins oder bei Wegfall steuerbegünstigter Zwecke fällt das Vermögen des Vereins an die Stadt Rastatt, die es unmittelbar und ausschließlich für gemeinnützige, mildtätige oder kirchliche Zwecke zu verwenden hat
Die Anträge sind schriftlich bis spätestens Freitag 11.06.21, bei Holger Linke (E-Mail: vorstand@bv-rastatt.de), einzureichen. Später eingereichte Anträge werden nur behandelt, wenn mindestens die Hälfte der erschienenen Mitglieder zustimmen.
Die Anträge werden nach Eingang auf dem internen Bereich unserer Homepage zur Einsicht veröffentlicht.
Dort findet Ihr auch die Einladung, die Anweisungen zum einloggen via Zoom und eine Zoom-Anleitung als PDF.

Die Jahreshauptversammlung ist ein wichtiger Bestandteil jedes Vereins, in der die Vorstandschaft zusammen mit den Mitgliedern über die Zukunft des Vereins entscheidet, wir freuen uns auf eine zahlreiche Teilnahme.

Euer Vorstand
www.bv-rastatt.de







Neue Kooperation BV Rastatt und Gymnasion Fittnesscenter

der BVR hat seit neuestem eine Kooperation mit dem Fitnessstudio Gymnasion Rastatt.

Einige wichtige Punkte für unsere Mitglieder sind folgende:

• Der 1. Spieltag am 19.10.2019 findet für die Mannschaften 2-4 zw. 15-20 Uhr im Gymnasion statt

• Ab ca. 14.30 Uhr gibt es einen Umtrunk zum Saisonstart

• Danach gegen 20 Uhr gemütliches Zusammensetzen bei Fabio

• Zudem ab 1.11.2019 wird der Badmintontreff (zw. 17 – 20 Uhr: 17-18 Uhr Anfänger, 18-18.30 Uhr Übergang Anfänger – Fortgeschrittene; ab 18.30 – 19.30 Uhr Fortgeschrittene; ab 19.30 Uhr – 20 Uhr Doppel / Mixed) im Gymnasion unter der Regie des BV Rastatt laufen, der die Trainer hierzu stellt (Hauptkoordinator Andreas Kirchner).

Für BV Rastatt Mitglieder beträgt die Teilnahme, sofern diese keine all-in-Mitgliedschaft haben, nur noch 2 € je Teilnahme (nicht je h). Diese 2 € sind vor Beginn an der Kasse zu entrichten (der Laufzettel entfällt, es gibt nur noch eine Teilnehmerliste). Dies kann somit als weitere Trainingseinheit für den BV Rastatt genutzt werden. Wir haben hier 3 Plätze. • Gemeinsame Freizeitaktivitäten kommen demnächst

Nach oben



BV Rastatt 1980 erhält 1.000 € für Jugendarbeit

 

Die feierliche Übergabe der Spende der Volksbank Karlsruhe eG., vertreten durch Hr. M. Köhler (8.v.l.), für die Jugendarbeit des Badminton Verein Rastatt 1980 e. V. (BVR) erfolgte offiziell im Rahmen des diesjährigen Sommerfestes an den Vorstand Hr. Dr. H. Linke (6.vl.).

Die Jugendarbeit, ein besonderes Augenmerk des BVR, ist durch die vielen Erfolge beginnend mit Siegen bei regionalen Wettkämpfen bis hin zur Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften durch Lea Schirmer über die Region hinaus deutlich sichtbar.

Besondere Leistungen, die der Vorstand mit den Ehrungen auf dem Sommerfest auszeichnet, stellten das Engagement aller Trainer und Betreuer und deren Erfolge im Jugend- und Erwachsenenbereich in den Vordergrund.

Eine besondere Ehrung erhielt Hr. Michael Dassel anlässlich seiner unermüdlichen 28 jähriger Vorstandsarbeit und seiner noch immer aktiven beratende Rolle im Vereinsleben, das Ehepaar Grimm, ebenfalls für die langjährige aktive Arbeit im Vorstand, sowie Hr. Martin Oswald für das langjährige, umfassende Engagement im Verein.

Nach den Ehrungen ließen die zahlreich gekommenen Mitglieder die vergangene Saison, geprägt von Erfolgen und Niederlagen, im gemeinsamen Beisammensein in gemütlicher Atmosphäre ausklingen.

Nach oben



Liebe Mitglieder!